luegetenhof.ch

Aufzuchthennen


 

Das wichtigste bei der Ankunft der Eintagsküken ist neben frischer Luft die Wärme (34°C in der Anlage, 27°C im Stall). Dann braucht es frisches Wasser und erst nachher kommt das Futter.

Die Dauer der ganzen Aufzucht beträgt 18 Wochen. Während den ersten 42 Tagen leben die Küken im Innenstall.

 

Ab dem 43. Tag können sie sich auch täglich im Aussenklimabereich, im Schlechtwetter-Laufhof, oder auf der Weide bewegen.

Die Junghennen sollten vor dem Ausstallen gleichmässig und schön im Gefieder sein, ein gewisses Gewicht erreichen und sich über Nacht auf den Sitzstangen befinden.

 

 

(c) by Fam Villiger, Auw 2014